F-CAM I1

F-Cam I1 – FPGA-Kamera für Lötstationen

Intelligente FPGA-Kamera für Inspektionsaufgaben an Elektronik-Reparaturplätzen

Intelligente Kamera mit hardwareprogrammierbarem Schaltkreis (FPGA) und 5 Megapixel-CMOS-Sensor zur ergonomischen optischen Inspektion bei Löt- und Reparaturarbeiten mit Bildverarbeitung in geteilter Monitordarstellung.

F-Cam I1

Vorteile:

  • kein PC erforderlich
  • keine Softwarepflege notwendig
  • vollständige Bildverarbeitung in Kamera
  • VGA-Monitor direkt anschließbar
  • großer Arbeitsabstand (> 35 cm)
  • Monitor in Arbeitsrichtung (Ergonomie)
  • variable Schärfentiefe
  • elektronische Bildschärfung
  • umfangreiche Einstellmöglichkeiten direkt auf dem Monitor
  • variabler Zoom (4-16x mit 25 mm Objektiv, 8-32x mit 50 mm Objektiv)
  • Spiegeln, Schwenken, Neigen (elektronisch)
  • Filterfunktionen im Funktionsfenster
  • einfache Einhandbedienung
  • minimaler Energieverbrauch (Kamera: 2,5 W)
  • variable Beleuchtungsregelung / Dimmung mit Leistungs-LEDs 2x 3W

Für Löt- und Reparaturarbeiten ist die variable Vergrößerung und Positionierung der bearbeiteten Oberfläche (z.B. Leiterplatte mit Bauelementen) eine wichtige Voraussetzung für ein exaktes Arbeiten. Die F-CAM I1 bietet darüber hinaus Bildverarbeitungen für ein effektives und ergonomisches Arbeiten an. Die Ergonomie wird unterstützt durch einen großen Arbeitsabstand der Kamera, sowie eine direkte Monitorkontrolle mit Bildverarbeitungsfeldern.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner